Die Leinwand ist fast immer auf einen Keilrahmen gespannt und wenn man das Bild dann zu Hause hat, kann man es  auch sofort aufhängen.

 

Dennoch können sich die Rahmen verziehen denn Holz arbeitet ja bekanntermaßen und spätestens dann sollte dieses Gemälde von einem Profi eingerahmt werden.

Meine Lieblings-Ölfarben sind nach wie vor immer noch Solo Goya.

 

Das Haus Schmincke gehört ebenfalls zu den Favoriten. Norma und Mussini sind wunderbar cremig, und samtig.

 

Ein Muss sind natürlich die unvergleichlichen Farben von Windsor & Newton.

 

Malmittel und Firnisse verwende ich passend dazu ... da sind auch noch mehr renomierte Hersteller von erstklassigen Farben... jeder mit eigener Finesse .. 

Leuchtkraft und Brillianz, hohe Pigmentierung, erstklassige Eigenschaften -  Je nach Hersteller variieren die Farbnuancen & gepaart mit den zahlreichen Techniken, die mit Ölfarben möglich sind, bietet das einen schier unendlichen Schaffenshorizont.

Ein weiterer Vorteil bei Ölfarben ist die lange Trocknungszeit. 

Abschließend werden die Bilder mit einer Firnis behandelt.

Zahlungsarten

Social Media

  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Pinterest

Rechtliches